Global Challenges for Women in Math Science

Das Programm "Global Challenges for Women in Math Sciences" fördert Mathematikerinnen. Es zeigt, wie exzellent Frauen in der Mathematik sind und unterstützt die Entwicklung internationaler Kontakte und Kooperationen. Die Fakultät für Mathematik finanziert das Programm. Es gibt zwei Kategorien mit jeweils unterschiedlichen Stufen.

Achievement Awards

Die besten Mathematik-Studentinnen im Bachelor- and Masterstudium erhalten durch Global Challenges for Women in Math Sciences jedes Jahr Preise in Form von finanzieller Unterstützung, um sich mathematisch weiterzubilden und ihre Forschungsergebnisse zu präsentieren. 

Die Achievement Awards basieren auf den Noten der Studentinnen. Das Servicebüro Studium ermittelt die Gewinnerinnen. Die ausgewählten Studentinnen für die Achievement Awards kontaktieren wir jedes Jahr im November.

Bachelor

Die besten Bachelor-Studentinnen des Jahrgangs erhalten:

  • im ersten Jahr ein Buch und Software
  • im zweiten Jahr einen Software-Kurs
  • im dritten Jahr die Vergütung für eine internationale Summer School für Bachelor-Studierende

Master

Die besten Master-Studentinnen des Jahrgangs erhalten:

  • im ersten Jahr die Vergütung für einen Workshop oder eine internationale Summer School
  • im zweiten Jahr die Kosten für eine internationale Konferenz

Entrepreneurial Awards

Jährlich vergeben wir im Rahmen des Programms Global Challenges for Women in Math Science außerdem die Entrepreneurial Awards an weibliche und männliche Dozierende. Doktorand*innen können sich für das Junior-Level, Postdocs, Professor*innen und andere Fakultätsmitglieder für jeweils geeignete Junior- und Senior-Preise bewerben. Die Preise, die sich an männliche, weibliche und diverse Bewerber*innen richten, sind mit "m/f/d" gekennzeichnet.

Junior Entrepreneurial Awards

Doktorand*innen können sich um folgende Preise bewerben:

  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf einer internationalen Konferenz
  • Forschungsaufenthalt an einer internationalen Einrichtung
  • Forschungsaufenthalt am TUM Zentrum für Mathematik
  • Einladung einer Mathematikerin zu einem kurzen Forschungsaufenthalt an der TUM Fakultät für Mathematik für maximal einen Monat (m/f/d)
  • Finanzielle Unterstützung für eine internationale Doktorandin (m/f/d)
  • Organisation von und Beteiligung an wissenschaftlichen Online-Veranstaltungen

Senior Entrepreneurial Awards

Postdocs, Professor*innen und andere Fakultätsmitglieder können sich um diese Preise bewerben:

  • Forschungsaufenthalt an einer internationalen Einrichtung (max. 2 Monate)
  • Einladung einer Mathematikerin zu einem kurzen Forschungsaufenthalt an der TUM Fakultät für Mathematik für maximal zwei Monate (m/f/d)
  • Finanzielle Unterstützung für die Bewerbung bei einer internationalen Granting Agency
  • Organisation eines Workshops für Mathematikerinnen (m/f/d)
  • Organisation von und Beteiligung an wissenschaftlichen Online-Veranstaltungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für die Entrepreneurial Awards des Programms Global Challenges for Women in Math Science. Senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Prof. Claudia Czado.

Bewerbung

Dokumente

  • tabellarischer Lebenslauf
  • Projektbeschreibung und Motivationsschreiben (1-2 Seiten)
  • Einladungsschreiben und Lebenslauf der Gastforscherin (falls relevant)
  • Konferenz- oder Workshop-Programm (falls relevant)
  • Referenzschreiben
  • Budgetplan mit geschätzten Kosten
  • Tabelle: Projektzusammenfassung 
    Bitte fassen Sie hier Ihren Antrag zusammen.

Bewerbungsschluss

Bitte bewerben Sie sich bis 1. Februar 2023

Beschreibung

Detaillierte Projekt-Beschreibung im Antrag von 2017

 


Women in Math Science stellen sich vor

Lernen Sie unsere Gewinnerinnen der Entrepreneurial and Achievement Arwards und ihre Forschungsprojekte kennen.


News

Department |

Fit for TUMorrow Day 2023

Auch in diesem Jahr findet wieder der Fit for TUMorrow Day statt. Die Unternehmensmesse ist die ideale Gelegenheit für Studierende und Unternehmen, um…

Department, Kolloquium |

Department Kolloquium Winter 2023/24

Beim Department Kolloquium der Mathematik berichten internationale Forscher:innen von ihrer Arbeit. Es findet am Mittwoch, den 15. November 2023, im…

Department |

Puzzle Hunt: enigame – dance to the beat

Gefordert von der ersten bis zur letzten Minute: Vom 27. bis 30. Oktober 2023 findet online die beliebte Rätsel-Rallye enigame statt – Beginn ist um…

Department |

Prof. Michael Ulbrich ist neuer Editor-in-Chief des Journals „Optimization and Engineering“

Das international renommierte Springer Journal „Optimization and Engineering“ hat Prof. Michael Ulbrich, Inhaber des Lehrstuhls für Mathematische…