Numerische Methoden der Plasmaphysik

Lehre  |  Forschung  |  Personen

Die Forschungsgruppe Numerische Methoden der Plasmaphysik entwickelt neue Rechenmethoden für die Fusionsforschung. Hierzu gehört die numerische Beschreibung des komplexen Plasmaverhaltens, schnelle Software für Hochleistungsrechner sowie Visualisierungsverfahren für die großen Datenmengen. Ziel ist die Entwicklung und Analyse von numerischen Verfahren für verschiedene Modelle der Plasmaphysik – kinetische sowie Flüssigkeitsmodelle oder auch Plasma-Wellen-Wechselwirkung. Da solche Modelle, auf realistische Probleme angewandt, viel Rechenkapazität benötigen, gilt das Interesse insbesondere auch der Implementierung auf Hochleistungsrechnern.

Wir arbeiten sehr eng mit der gleichnamigen Gruppe am Max Planck Institut für Plasmaphysik zusammen. TUM Professor Eric Sonnendrücker leitet die Gruppe.

Angebotene Kurse

Wintersemester 2022/23

TitelVortragende/r (Mitwirkende/r)LV-Nr.Dauer
Exercises for Geometric Methods for Physics of Magnetized Plasmas [MA5333]
  • E. Sonnendrücker
  • D. Bell
00000039091
Geometric Methods for Physics of Magnetized Plasmas [MA5333]
  • E. Sonnendrücker
  • D. Bell
00000020442